Montag, 20. August 2012

12 Herzen voller Liebe

.....Hallo ihr Lieben!
Ich  bin noch da....nur hatte ich in den letzten Tagen nach unseren Ferien nicht wirklich Zeit / Lust mich an den Basteltisch zu setzten. Ihr werdet dies bestimmt verstehen und mir wohl nicht gleich den Kopf abreissen. Ich danke euch für all die aufmunternden Worte, welche ich in den letzten Tagen von euch erhalten haben. Es ist und war eine schwere sehr intensive Zeit. Doch das Lebensende eines geliebten Menschen so hautnah mitzuerleben, brachte mich emotional, psychisch und physisch an meine Grenzen...


Für meine liebste Oma, liessen wir vergangen Freitag 12 weisse Ballone mit diesen Herzen in den Himmel steigen. Jedes Familienmitglied hinterlies unserem "Grosi" eine persönliche Botschaft auf den Herzen....ein letzter Liebesgruss an den schönsten Engel über den Wolken.


So durfte ich für meine Oma noch ein letztes Mal kreativ sein, denn sie liebte meine Karten und alle meine Ideen.......schliesslich schlummert in mir ein grosser Teil von ihrer Kreativität!


Bedanken möchte ich mich auch für alle Blogawards die ich in meiner Abwesenheit von einigen treuen Seelen erhalten habe...ich freue mich sehr über jeden einzelnen und bedanke mich dafür bei euch!

Ihr versteht bestimmt, dass ich mich nun nicht drängen lasse um kreativ zu sein...alles braucht seine Zeit und diese nehme ich mir. Ich habe den Ferienbericht nicht vergessen und werde ihn zum passenden Zeitpunkt nachliefern - versprochen!

Habt vielen Dank fürs treue Vorbeischauen auch wenn mein Blog nicht gerade vor Einträgen blüht....ich habe euch nicht vergessen und bestimmt kommen auch wieder bloggerfreudigere Zeiten.


Passt auf euch auf!

Tanja

Kommentare:

  1. Liebe Tanja
    Auch ich habe vor ein paar Monaten meine geliebte Grossmutter verloren und ich weiss, wie schlimm das sein kann, wenn man eine tolle Grossmutter hatte. Deine Herzen sind wunderschön. Mach dir keinen Stress. Du bist nicht die Einzige, die zur Zeit nicht so kreativ ist. Jetzt kommen dann auch bald wieder die kälteren Monate und dann ist man doch auch wieder viel lieber am Basteltisch.
    Liebe Grüsse, Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke - und wir sehen uns am crop...oder?

      Löschen
    2. genau - ich freue mich! : )

      Löschen
  2. Liebe Tanja

    die Herzen sind ganz bezaubernd und eine ganz schöne Idee.

    Ich wünsche dir alles Liebe.

    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee mit den Herzen gefällt mir sehr gut und Deiner Oma hätte es sicher auch gefallen....alles Gute
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Eine ganz, ganz tolle Idee! Wundervoll!
    Bestimmt hilft euch das beim Loslassen. Ich wünsch dir viel Kraft und dass bald die schönen Erinnerungen an deine Omi keine Tränen, sondern nur Lachen und glückliche Gefühle hervorrufen!
    LG sendet dir Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja, du machst zauberhaft, hübsche Werke und hast einen wunderschönen Blogspot! Ich liebe es Karte zu gestalten, Dekorationen und viele Techniken aus zu probieren. Ich habe nun meinem Traum verwirklicht und neben meinem kreativen Blogspot "Bettyscardsandpaperdesign.com" auch einen Hobby Traumshop geöffnet
    "Hobby-crafts-and-paperdesign.de". Wurde mich sehr auf deinem Besuch freuen. Übrigens, ich habe einige Candies zu gewinnen, lese den Text unter meinem Online Banner. Viel spaß beim stöbern und Viele liebe Grüße von Marina das Creativchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja, mein herzliches Beileid. Ich wünsche dir viel Kraft & Energie in dieser schweren Zeit. Lass dich nicht unter Druck setztn oder drängen, dein Körper wird dir schon wieder sagen, wenn er wieder bereit ist kreativ aus dem Vollen zu schöpfen. Drück dich, deine PrinzessinN

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön ist die Idee mit den Herzen......


    LG
    Doemnica

    AntwortenLöschen
  8. Wenn es auch ein trauriger Anlass zum Basteln ist, umso mehr spürt man die Liebe, die darin steckt. Die Idee mit den Ballons ist so schön, eine wunderbare Art Abschied zu nehmen.
    LG Anja

    AntwortenLöschen