Dienstag, 15. Mai 2012

Award...toll!

Von Christina habe ich einen weiteren Award überreicht bekommen und ich freue mich wirklich, dass dir mein Blog so gut gefällt. Vielen Dank für deine immer treuen Besuche und Kommentare. Sie bereichern meine Arbeiten und beflügeln die Kreativität!
Wenn ich mich in meinen Schuppen zurück ziehe, dann bin ich in meiner eigenen Welt. Da herrscht Ruhe trotz Musik und ein riesen Chaos mit Papierschnipsel, die überall herum liegen. Diese Stunden sind mir heilig und das Abschalten vom Alltag gelingt mir so hervorragend. Aus diesem Gemisch entstehen diese Werke auf meinem Blog. Schön bist du hier und stöberst ein bisschen!

Meinen Award gebe ich weiter an:

Dani
Eva 
Corinna
Silke

Besucht doch diese Blogs, sie sind wirklich sehenswert und mit viel Liebe gestaltet!


Sinn und Zweck des Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich bekannt zu machen. Es ist schwer, sich in der Unmenge von Weblogs hervorzutun und zu etablieren. Eine regelmässige Leserschaft ist wichtig, um in den Tiefen des www wahrgenommen zu werden.

Das wissen wir alle und deswegen soll der Award an Blogger verliehen werden, die einen selbst inspirieren und weniger als 200 regelmässige Leser in ihrer Mitgliederliste eingetragen haben. Jeder, der einen Award erhalten hat, kann seine Freude an fünf weitere Blogger weiter geben, die die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen. Wenn man den Award also erhalten hat, sollte man folgendes tun:

1. Poste den Award auf deinem Blog.
2. Verlinke deinen Nominator - als kleines Dankeschön.
3. Gib den Award an fünf Blogger weiter, die weniger als 200 regelmässige
Leser haben und informiere sie hierüber in einem Kommentar oder per Mail.

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,
    vielen lieben Dank für den Award. Hab mich unheimlich darüber gefreut! Ich schick dir viele liebe Grüße in die Schweiz.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja

    das ist ganz gerngeschehen. Deine Beschreibung von deinem kreativ Reich könnte zu mir passen. Versuche die Ordnung zu halten, die ich mich zwischen durch geschaffen habe, sind im Nu dahin. Ich habe wirklich ein kreatives Chaos und bin froh, dass ich ab und zu noch was finde;-)
    Das ist auch schön so und wie du uns immer wieder zeigst, ensteht in deinem "schuppen" die schönsten Werke in die ich ganz verliebt bin.

    Wünsche dir einen schönen Tag. Hast du auch die Auffahrtsbrücke?
    Geniesse den morgigen Feiertag.

    Herzlich
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tanja,

    ich bin den Liebsten Blog award mal rückwerts gegangen. Also immer zu dem dem er vor mir verleihen wurde und bin so auf deine Seite gestoßen.
    Man hammer deine Werke sind ja gigantisch, ohne scheiß die gefallen mir total gut. Ich werde jetzt öfter bei dir vorbeischauen, mach weiter so!!!

    Grüße,
    anja

    AntwortenLöschen