Sonntag, 3. März 2013

Geburtstagskarte

Mein zukünftiger feierte im Februar seinen Geburtstag und trotz viel zu viel um die Ohren hab ich mich kurz unbemerkt in meinen Bastelschuppen geschlichen um ihm eine Geburtstagskarte zu micheln. Männerkarten, ja das ist immer so ne Sache...aber ich glaub für ne "Schnellschnell-Karte" ist sie ganz gut gelungen....


Das beschriftete Hintergrundpapier ist mit leicht mathematischen Zügen versehen - gerade perfekt für meinen Mathelehrer!!!Die Fähnchen eignen sich super zum Resteverwerten...und diese ominösen Abschnitte kennt wahrscheinlich jeder! Wie viele Schnipsel bewahrt ihr auf? Und ab welcher Grösse schmeisst ihr Sie weg? Das würde mich mal interessieren...denn ich bin ein Restemessie...bei mir kommen da manchmal so minikleine Restelchen aus der Kiste hervor und je nach Papier denke ich immer - ach mensch, das kannst du noch irgendwann gebrauchen! Ich hab dann immer so ne Phase (wie jetzt) wo ich bei jeder Karte irgendwelche Reste einbaue, damit die Restekiste etwas schrumpft!

Ich wünsch euch einen erholsamen Sonntag!

Liebe Grüsse 
Tanja

Kommentare:

  1. Hallo Tanja
    eine ganz tolle Männerkarte ist das geworden! Ja mit den Papierresten ist das immer so eine Sache, ich behalte auch sehr viel! Bei der Grösse muss es immer ein Streifen sein mit welchem ich dann mindestens eben noch Wimpel machen kann...
    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,

    das ist ja eine tolle Karte, die schnellen schlichten sind ja meist die Wirkungsvollsten.

    Schön das du zeit zum werkeln gefunden hast, glückwunsch an deinen, hoffentlich wieder gesunden, fast-mann :-)

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tanja, Deine Restekarte ist super...und Du sprichst mir aus der Seele: Ich habe auch ca. gefühlte 555 Musterreste, die ich einfach nicht wegwerfen möchte. Und siehe da, wenn ich gar nicht mehr damit rechne, liegt eine unfertige Karte vor mir und genau der Restschnipsel gehört dorthin...;-)
    Wünsche Dir auch einen schönen Sonntag!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tanja,also erstmal eine super schöne (Männer-)Karte. Gefällt mir gut. Bin auch immer am überlegen was ich meinen Freund zumuten kann, was nicht allzu weiblich ist ;-)
    Da du nach den Resten fragst, antworte ich mal darauf. Ich beware auch kleine Scraps auf, die kann man noch super gut zum Stanzen nehmen oder für kleine Fähnchen.

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja
    Die Karte ist super geworden!!!
    Wenn bei mir die Restenkiste zu voll wird, nehm ichs in die Schule. Die Kinder lieben schönes Papier so fest wie ich : ) Bei uns steht jetzt eine Projektwoche an und ich "Scrappe" eine Woche lang mit den Kiddies. Da brauch ich auch einen Teil der Resten. Weil irgendwann wirds einfach zu viel...
    LG, Janine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja, deine Karte ist toll geworden. Männerkarten sind auch für mich jedes Mal eine Herausforderung.

    Ich behalte auch fast alle Papierreste auf, da och denke, das kannst du sicher noch brauchen. Naja, ob ichs dann auch brauche, das ist die zweite Frage :-).

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen