Dienstag, 28. April 2015

Pimp mein Schuppen...

Hallo Ihr Lieben Blogleser...
Eine Weile ists her seit Michels letztem Post. Ja der Alltag ist wahrhaftig voll geworden mit Mutterpflichen...doch sehr schön, wenn man sieht, wie klein Anouk nun die Welt entdeckt! Jetzt sind es schon fast vier Monate...WOW...die Zeit vergeht wie im Flug!


Nun ist es an der Zeit meinen Schuppen langsam wieder in Betrieb zu nehmen. So hat Michel seine geliebten Papa um einen Wunsch gebeten - Der Michel wollte schon lange so eine "Aufbewahrungs-Wand". Das Material war schon lange eingekauft...jedoch haperte es an der Umsetzung. Doch jetzt habe ich so eine "Michel-Wand" zum Verstauen von diversen Teilchen und zur Anbringung meiner Stanzer! 




Bei dieser Gelegenheit hat der Michel mal wieder ausgemistet und alles fein säuberlich aufgeräumt...mal schauen wie lange das so bleibt..........! Ideen habe ich einige, die Umsetzungen sind halt von Anouk und dem Lieblingsmann abhängig. Aber es kommt gut :)



Ich hoffe, der Michel kann euch bald von seinen neuen kreativen Ergüssen berichten.


Machts gut 
euer Michel

Kommentare:

  1. Schön wieder etwas von Dir zu lesen...
    Dein 'Michelreich' sieht toll aus...
    Der Anfang ist also gemacht!
    Wenn die kleine Maus es zulässt wünsche ich Dir eine Flut von Ideen und viel Spaß beim Kreiieren...
    Herzliche Grüße und alles Gute sendet Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja - ich wünsche Dir noch alles Gute zu Eurem kleinen Sonnenschein! Basteln mit Baby ist gar nicht so einfach, stell ich auch gerade fest. ;) Kann man Deinen Papa mal ausleihen? So eine tolle Aufbewahrung würde sich bestimmt auch in meinem neuen Bastelzimmer gut machen. ;)
    Da sieht es nach dem Umzug leider noch aus wie Kraut und Rüben.
    Hab eine schöne Zeit mit Klein-Anouk!
    Liebe Grüße von Dani

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja

    So schön wieder etwas von dir zu lesen. Vielen lieben Dank auch für die schönen Kommentare auf meinem Blog! Ich habe mich über jeden einzelnen sehr gefreut.

    Ja, der Zoo mit Kindern ist schon ein wenig anders. Letztes Mal war mein Patenkind 3 Jahre jünger. Wir haben fast nichts vom Zoo gesehen. Dieses Mal war es schon besser. Aber die Spielplätze waren immer noch interessanter...was ich nicht wirklich verstehe, weil es überall Spielplätze gibt....die Tiere aber nicht. Aber ja...Kinder halt hihihi

    Die Küchenmaschine finde ich super....nur benutze ich sie ehrlich gesagt zu wenig. Du hast recht...sie kostet ne Menge! Wir haben eine Aktion gehabt...aber sie war immer noch teuer. Mein Mann sagt mir deshalb auch immer, dass es eine Fehlinvestition war....naja... :o)

    Auf alle Fälle ist das Rüebli rüsten für den Rüeblikuchen viel einfacher als früher....die Kartoffeln für die Rösti sind auch ganz schnell gemacht...auch das Guetzle geht super...Brot backen...die Liste kann man bestimmt noch um ein Vielfaches ergänzen.

    Hey, dein kleines Reich sieht sehr hübsch aus....alles schön aufgeräumt. Ich sollte meinen Bastelraum auch neu organisieren. Aber das braucht immer soooo viel Zeit. Mittlerweile hat sich so viel Material angesammelt...ich komme gar nicht nach alles zu brauchen. Mal scahuen, ob ich das Mal an einem Wochenende erledigen kann...oder in den Ferien...ausmisten und alles neu einordnen...das wäre super. Momentan nutze ich die Zeit lieber, um zu basteln.

    Ich freue mich schon, bald wieder etwas von dir zu sehen. Es ist verständlich, dass es mit der kleinen Anouk halt nicht so einfach ist. Lass dir Zeit und geniesse diese Monate mit der Süssen...sie werden sooo schnell gross.

    ♥-liche Grüsse

    AntwortenLöschen